Sprüche zum ThemaGlueckxUnglueckx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Glueck Unglueck Spruch
Eine Frau ist nicht immer glücklich mit dem, den sie liebt. Aber sie ist immer unglücklich mit dem, den sie nicht liebt
Claude Tillier
1801 - 1844

Spruch #1092
Themen: Glück, Unglück, Gelegenheit, Ehe, Traurigkeit

Glueck Unglueck Spruch
Die niedrige Seele wird durch die Glücksfälle aufgeblasen, durch die Unglücksfälle niedergeworfen.
Epikur
341 - 270 v. Chr.

Spruch #1475
Themen: Glück, Seele, Schicksal, Unglück

Glueck Unglueck Spruch
Wer Glück liebt, muss auch sein Unglück willkommen heißen. Das ganze Leben ist nicht der Sorge wert.
Ludwig Tieck
1773 - 1853

Spruch #1575
Themen: Glück, Schicksal, Sorgen, Unglück, Zufriedenheit

Glueck Unglueck Spruch
Glück und Unglück ist doch zuletzt nur Stoff, und menschliche Aufgabe, daran zum Künstler zu werden.
Alexander von Villers
1812 - 1880

Spruch #1975
Themen: Glück, Pflicht, Kunst, Selbstentwicklung, Unglück

Glueck Unglueck Spruch
Wir halten oft manchen Menschen wegen seiner Mängel und Fehler für unglücklich, ich aber sage, dass derjenige der unglücklichste Mensch ist, welchem kein Mensch gefällt
Abraham a Sancta Clara
1644 - 1709

Spruch #2930
Themen: Glück, Mensch, Unglück, Wirklichkeit, Zufriedenheit

Glueck Unglueck Spruch
Es genügt nicht, selbst glücklich zu sein, die anderen müssen dazu noch unglücklich sein.
Jules Renard
1864 - 1910

Spruch #2951
Themen: Glück, Unglück

Glueck Unglueck Spruch
Mir kommt es immer vor, dass die Art- wie man die Ereignisse des Lebens nimmt - ebenso wichtigen Anteil an unserem Glück und Unglück hätte als diese Ereignisse selbst.
Wilhelm von Humboldt
1769 - 1859

Spruch #2983
Themen: Glück, Schicksal, Leben, Unglück

Glueck Unglueck Spruch
Glück betört mehr Leute als Unglück.
Martin Luther
1483 - 1546

Spruch #3096
Themen: Glück, Unglück, Mensch

Glueck Unglueck Spruch
So schlecht es ist, jemand zu seinem Unglücke, so unweise ist es, einen Menschen zu seinem Glücke zwingen zu wollen.
Georg Ebers
1837 - 1898

Spruch #3621
Themen: Glück, Macht, Unglück, Autorität