Sprüche zum ThemaHerzx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.




Sprüche

Herz Spruch
Der Zorn kann sich beruhigen, aber der echte, aus verbittertem, mißhandelten Herzen erwachsene Hass schlägt seine Wurzeln durch das ganze Sein, er ist eine stille fortgesetzte Tat ohnmächtiger Rache.
Wilhelmine von Hillern
1836 - 1916

Spruch #1004
Themen: Hass, Rache, Feindschaft, Zorn, Herz

Herz Spruch
Wo ein Herz die kühlen Strahlen der Sterne in sich aufgesogen hat, weichen alle irdischen Gespenster, denn im Licht ist Frieden; im Anblick der Unendlichkeit offenbart sich uns die Ahnung der Ewigkeit, und wesenlos verschwindet davor jedes zeitliche Weh.
Wilhelmine von Hillern
1836 - 1916

Spruch #1005
Themen: Ewigkeit, Herz, Gelassenheit, Frieden, Kraft

Herz Spruch
Es gibt zweierlei Frauen in der Welt, solche, die ein Herz haben, und diese lieben einen, dann solche, die kein Herz haben, und diese lieben hundert.
Joszef Freiherr von Eötvös
1813 - 1871

Spruch #1020
Themen: Herz, Oberflächlichkeit, Charakter, Treue, Abwechslung

Herz Spruch
Die Hoffnung freuet manchen Mann, der Herzensfreude nie gewann.
Bernhard Freidank
1190 - 1233

Spruch #1038
Themen: Freude, Herz, Hoffnung, Erfahrung

Herz Spruch
Hüte dich vor gezuckerten Zungen und gepfefferten Herzen.
Julius Wilhelm Zincgref
1591 - 1635

Spruch #1066
Themen: Gefahr, Vorsicht, Herz, Bewunderung, Mißtrauen

Herz Spruch
Unendlich mannigfaltig sind die Menschen, und die Herzen sind einander nicht ähnlicher als die Gesichter
Francesco Petrarca
1304 - 1374

Spruch #1114
Themen: Herz, Menschheit, Abwechslung, Empfindsamkeit, Einzigartigkeit

Herz Spruch
Tief im Herzen strahlt ein Licht, das der Tod nicht nehmen kann.
unbekannt

Spruch #1155
Themen: Herz, Ewigkeit, Trost, Tod, Trauer

Herz Spruch
Des Künstlers Beruf: Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens
Robert Schumann
1810 - 1856

Spruch #1196
Themen: Herz, Kunst, Absicht

Herz Spruch
Ein edles Herz verleugnet seine Gesinnung nicht; es ist ihm recht, wenn man ihm bis ins Innere sieht.
Michel de Montaigne
1533 - 1592

Spruch #1288
Themen: Anstand, Herz, Erkenntnis, Charakter