Sprüche zum ThemaIrrtumxVerstaendnisx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Irrtum Verstaendnis Spruch
Die größte Kunst, die man im Leben lernen muss, ist die Wiedergutmachung von Irrtümern. Eines der Mittel ist, sie einzugestehen.
Herman Melville
1819 - 1891

Spruch #3386
Themen: Selbsterkenntnis, Irrtum, Ehrlichkeit, Reue, Verständnis

Irrtum Verstaendnis Spruch
Wie viele Trugschlüsse und Irrtümer gehen auf Kosten der Wörter und ihrer unsicheren oder mißverstandenen Bedeutung.
John Locke
1632 - 1704

Spruch #5055
Themen: Fehler, Sprache, Verständnis, Entscheidung, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Wir lernen aus Erfahrung, dass die Menschen nicht aus Erfahrung lernen
George Bernard Shaw
1856 - 1950

Spruch #8686
Themen: Fehler, Lernen, Verständnis, Erfahrung, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, das verstünden sie auch
Johann Wolfgang von Goethe
1749 - 1832

Spruch #10646
Themen: Erfolg, Erfahrung, Verständnis, Verstand, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Mancher Mensch muss erst mit dem Kopf gegen einen Baum rennen, bevor er merkt, dass er auf dem Holzweg ist
Wilhelm Busch
1832 - 1908

Spruch #12115
Themen: Irrtum, Lernen, Mensch, Verständnis, Selbsterkenntnis

Irrtum Verstaendnis Spruch
Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich müsse mich irren.
Oscar Wilde
1854 - 1900

Spruch #13706
Themen: Fehler, Emotion, Mensch, Verständnis, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Wer sich gar zu leicht bereit findet, seine Fehler einzusehen, ist selten der Besserung fähig
Marie von Ebner-Eschenbach
1830 - 1916

Spruch #14944
Themen: Kritik, Lernen, Verständnis, Fehler, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Eine Frau kann hundert Männer täuschen, aber nicht eine einzige Frau
unbekannt

Spruch #15327
Themen: Verständnis, Leben, Irrtum

Irrtum Verstaendnis Spruch
Wir sind leicht bereit, uns selbst zu tadeln. Unter der Bedingung, dass niemand einstimmt
Marie von Ebner-Eschenbach
1830 - 1916

Spruch #16009
Themen: Einigkeit, Kritik, Verständnis, Irrtum, Selbsterkenntnis