Sprüche zum ThemaTodxTraurigkeitx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.




Sprüche

Tod Traurigkeit Spruch
Weinen kann ich nicht, aber mein Herz blutet.
William Shakespeare
1564 - 1616

Spruch #5593
Themen: Herz, Tränen, Traurigkeit, Tod, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Was wir mit Dir verloren versteht so mancher nicht, nur die, die wirklich lieben wissen, wovon man spricht.
unbekannt

Spruch #5823
Themen: Abschied, Tod, Verlust, Traurigkeit, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen. Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse. Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben, aber die Hand fasst ins Leere.
unbekannt

Spruch #7155
Themen: Traurigkeit, Tod, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.
Jean de La Fontaine
1621 - 1695

Spruch #7363
Themen: Traurigkeit, Schmerz, Tod, Zeit, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben
Helmuth James Graf von Moltke
1800 - 1891

Spruch #7415
Themen: Mensch, Mitleid, Tod, Traurigkeit, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Durch das Weinen fließt die Traurigkeit aus der Seele heraus.
Thomas von Aquin
1225 - 1274

Spruch #8236
Themen: Seele, Tränen, Traurigkeit, Tod, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.
Christian Friedrich Hebbel
1813 - 1863

Spruch #8640
Themen: Hoffnung, Herz, Tod, Traurigkeit, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.
unbekannt

Spruch #9763
Themen: Tod, Abschied, Traurigkeit, Erinnerung, Trauer

Tod Traurigkeit Spruch
Tod! Eine Welt voll Schmerzen liegt in diesem Worte. Es ist ein zweischneidiges Schwert, das, indem es das teuerste unseres Herzens mordet, so tief in die Brust eindringt, dass sich alles um uns her verdunkelt, wenn auch die Sonne auf Millionen Glückliche scheint.
Hans Christian Andersen
1805 - 1875

Spruch #10177
Themen: Abschied, Traurigkeit, Tod, Herz, Trauer